Suche nach musikalischer Wahrheit

Die Süddeutsche Zeitung schreibt: „Wer in diese vierteilige Box des renommierten Mandelring Quartetts mit Mendelssohns Kammermusik für Streicher hineinhört, wird staunen über das reine Pathos etwa der Introduktion des Quartetts op. 13, über die kompositorische Ereignisdichte in den drei Quartetten op. 44. Er wird erschüttert werden von der ruhelosen Untröstlichkeit von op. 80, mit dem Mendelssohn auf den Tod der geliebten Schwester Fanny reagierte“, und setzt fort: „So liegt eine fesselnde Mischung aus Herbheit und Virtuosität über dem ganzen Projekt.“.

Markenzeichen des Mandelring Quartetts sind seine Expressivität und phänomenale Homogenität. Die vier Individualisten eint der gemeinsame Wille, stets nach dem Kern der Musik zu suchen. So beschäftigt man sich einerseits leidenschaftlich mit der Struktur und Faktur der Werke, andererseits besteht die große Lust, auf sinnliche Art mit der Musik zu leben.

Background
Nächste

Konzerttermine


  • Fr
    07
    Okt
    2022
    Worpswede
    20:00 UhrBötjersche Scheune

    Viktor Ullmann, Streichquartett Nr. 3
    Felix Mendelssohn Bartholdy, Streichquartett op. 44/2
    Berthold Goldschmidt, Streichquartett Nr. 2

    Informationen

  • Sa
    08
    Okt
    2022
    Worpswede
    20:00 UhrBötjersche Scheune

    Joseph Haydn, Streichquartett op. 71/2
    Astor Piazzolla, "Libertango" für Marimba solo
    Daniel Schnyder, „Zoom In” für Marimba und Streichquartett
    Antonín Dvorák, Streichquartett op. 96 "Amerikanisches Quartett"
    Igmar Alderete Acosta „Sones de America” für Marimba und Streichquartett
    Leonard Bernstein “West Side Story-Suite” für Marimba und Streichquartett

    mit Katarzyna Mycka, Marimba

    Informationen

  • So
    09
    Okt
    2022
    Hamburg
    18:00 UhrSasel-Haus

    Felix Mendelssohn Bartholdy, Streichquartett op. 44/2
    Viktor Ullmann, Streichquartett Nr. 3
    Antonín Dvorák, Streichquartett op. 96 "Amerikanisches Quartett"

    Informationen

  • Sa
    15
    Okt
    2022
    Grünstadt
    19:30 UhrFriedenskirche

    Wolfgang A. Mozart, Streichquartett KV 156
    Antonín Dvorák, Streichquartett op. 96 "Amerikanisches Quartett"
    "Pennies from Heaven" - Sieben Werke der CD zum Auswählen durch das Publikum

  • So
    16
    Okt
    2022
    Sonthofen
    18:00 UhrFiskina

    Joaquín Turina, "Oracion del Torero" für Streichquartett
    Marcel Tournier “Vers la source dans le bois” und “Au matin” für Harfe solo
    Claude Debussy “Valse romantique" für Harfe solo
    André Caplet „Die Maske des roten Todes“ – Conte phantastique für Harfe und Streichquartett
    Maurice Ravel, Streichquartett
    Claude Debussy „Danses sacrée et profane“ für Harfe und Streicher

    mit Marie-Pierre Langlamet, Harfe

    Informationen