Die Durchführung des Berlin-Zyklus liegt ab der Saison 2018/19 in den Händen der Konzert-Direktion Hans Adler.
Das Mandelring Quartett dankt der Konzertdirektion Andrea Hampl für die gute Betreuung in den zurückliegenden Jahren und freut sich auf die neue Zusammenarbeit.
Ausführliche Informationen und die Möglichkeit, Karten zu bestellen finden sich hier.

Die Termine und Programme der aktuellen Saison sind:
Sonntag, 25. November 2018, 20 Uhr, Philharmonie, Kammermusiksaal
DER BERLIN-ZYKLUS I
GIPFELTREFFEN – BEETHOVEN UND BARTOK II
Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 18/2
Béla Bartók, 2. Streichquartett
Ludwig van Beethoven, Streichquartett op. 59/2

Freitag, 18. Januar 2019
, 20 Uhr, Philharmonie, Kammermusiksaal
DER BERLIN-ZYKLUS II
MANDELRING PLUS
Ernst von Dohnányi, Klavierquintett Nr. 2 op. 26
Joseph Haydn, Streichquartett op. 76/4 „Sonnenaufgang“
Antonín Dvořák, Klavierquintett A-Dur op. 81
mit Lauma Skride, Klavier

Dienstag, 9. April 2019
, 20 Uhr, Philharmonie, Kammermusiksaal
DER BERLIN-ZYKLUS III
MUSIKHAUPTSTADT WIEN II
Anton Webern, Langsamer Satz für Streichquartett
Anton Webern, Fünf Sätze für Streichquartett
Wolfgang A. Mozart, Streichquartett KV 465 „Dissonanzenquartett“
Johannes Brahms, Streichquartett op. 51/